Gottesdienste

Februar

Sonntag 12. Februar 11.00 Uhr

Gottesdienst , Pastor Ostendorf
Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

März

Sonntag 5. März 11.00 Uhr

Gottesdienst , Pastor Ostendorf
Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

April

Sonntag 2. April 11.00 Uhr

Gottesdienst , Pastor Ostendorf
Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert


Gottesdienste zu Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten

Karfreitag , 7. April 9.30  Uhr

Gottesdienst , Pastor Ostendorf
Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Ostersonntag, 9. April 9.30  Uhr

Gottesdienst , Pastor Ostendorf
Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Pfingstmontag, 29. Mai11.00 Uhr

Gottesdienst , Pastor Ostendorf
Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert


Gründonnerstag, Himmelfahrt und Pfingstsonntag siehe  Gottesdienste  in den Kirchen Allermöhe und Moorfleet

Der Konfirmationsgottesdienst findet in diesem Jahr am 7. Mai mit Pastorin Sahra Stützinger statt.


Musikalische Abendandacht am Sonntag, 19. März 2023 („Lätare“) um 18 Uhr

Franz Nölken: Max Reger (1913) © gemeinfrei

 

 Musik von Max Reger (1873 – 1916) zum 150. Geburtstag

„Meine Orgelsachen sind schwer, es gehört ein über die Technik souverän herrschender, geistvoller Spieler dazu. Man macht mir oft den Vorwurf, dass ich absichtlich so schwer schreibe; gegen diesen Vorwurf habe ich nur eine Antwort, dass keine Note zu viel darinsteht!“, sagt Max Reger selbst zu seiner Orgelmusik. In der Tat sind seine Orgelsachen nichtleicht, und es stehen sehr, sehr viele Noten darin, die es vielen Organisten schwer bis unmöglich machen, Regers Werke zu spielen. Vor allem die großen Präludien, Fugen und Fantasien schrecken aufgrund ihrer Länge, ihrer Strukturen und ihrer bis an die äußersten Grenzen gehenden Tonalität seit mehr als hundert Jahren die Interpreten ab und polarisieren nicht zuletzt auch die Zuhörer ... nicht zuletzt der so schlichte wie harmonisch raffinierte vierstimmige Satz zum Abendlied „Der Mond ist aufgegangen“, der sich im Evangelischen Gesangbuch befindet, stammt von Max Reger. Dieser Satz wird in der musikalischen Abendandacht mit großer Wahrscheinlichkeit zu hören und zu singen sein. Aber noch einiges andere ist in Planung und in Arbeit. Lassen wir uns überraschen!

Gernot Paul Fries



Goldene Konfirmation

Sonntag 25. Juni 11.00 Uhr

Gottesdienst , Pastor Ostendorf
Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Pastorin Dagmar Rosenberg und Meike Siebert

Goldene Konfirmation der Jahrgänge 1969 bis 1973 

 Was lange währt wird endlich gut! Wir freuen uns, Sie zur Feier der Goldenen Konfirmation in St. Nikolai Billwerder einzuladen, der Festgottesdienst wird von Pastor Michael Ostendorf gestaltet. Wenn Sie in den Jahren von 1969 bis 1973 in Billwerder konfirmiert wurden, und am 25.6. 2023 dabei sein möchten melden Sie sich bitte bis zum 08.06.2023 im Kirchenbüro Billwerder unter der Tel. 040 7340775 oder über kirche-billwerder@t-online.de an.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist ein geselliges Zusammensein zum Erinnern und Klönen im Gemeindehaus geplant. Sollten Sie inzwischen nicht mehr Mitglied der evangelischen Kirche sein, so sind Sie dennoch herzlich eingeladen. Ebenso, wenn Sie zwischen 1969 und 1973 an einem anderen Ort konfirmiert wurden. Bitte informieren Sie auch ihre Mitkonfirmierten, die diesen Aufruf nicht über den Gemeindebrief, die Homepage oder die Tagespresse erhalten.

 



Du bist ein Gott, der mich sieht

Jahreslosung, Genesis 16,13



Informationen von der  Gemeindeversammlung

Am 6. November 2022 nach dem Gottesdienst fand unsere jährliche Gemeindeversammlung statt. Für alle, die nicht dabei sein konnten oder nachlesen möchten, welches unsere Themen waren, haben wir Informationen aufbereitet:



Pastor Ostendorf übernimmt  Vakanzvertretung in Billwerder

Liebe Leserin, lieber Leser,

fast neun Jahre bin ich nun schon Pastor in den Vier- und Marschlanden. Mit einer dreiviertel Stelle habe ich mein Zuhause in der Gemeinde Moorfleet-Allermöhe-Reitbrook. Eine viertel Stelle war damals auf fünf Jahre befristet und sollte dazu dienen, die vorhergegangene Fusion von Moorfleet mit Allermöhe und Reitbrook mit Leben zu füllen. Menschen zusammen zu bringen. Zu begreifen, das drei Dörfer und zwei Kirchen zu einer Kirchengemeinde geworden waren. Diese fünf Jahre haben wir alle zusammen gut genutzt. Vieles konnte mit Leben gefüllt werden. Dafür bin ich allen ausgesprochen dankbar! 



Termine Gruppen



zwei hochzeitsstühle vor dem altar der st. nikolaikirche in Billwerder
Wer ist das nächste Brautpaar in unserer Kirche? Foto: Louise Schlepper


Altar mit Bibel in der Kirche Billwerder
Kantorei BIllwerder vor Altar
Paar betritt Billwerder Kirche


Gemeindebrief  UNS KIRCH - Nr. 58

Dezember, Januar, Februar 2022/2023 liegt  in vielen Geschäften der Umgebung, Gemeindehaus und in der Kirche aus.

St. Nikolai zu Billwerder
Billwerder Billdeich 142

22113 Hamburg

040 734 07 75
kirche-billwerder@t-online.de