Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt

Wohin soll unsere Reise gehen?

Besondere Einladung zur Gemeindeversammlung am 1. November

Die Gemeindeversammlung findet in der Kirche im Anschluss an den Gottesdienst gegen 11.15 Uhr statt. Wie zu den Gottesdiensten können sich  zurzeit in unserer Kirche 60 Einzelpersonen auf ausgewiesenen Plätzen aufhalten, sofern Sie keine Anzeichen einer Atemwegserkrankung aufweisen.  Paare und enge Familienmitglieder erhöhen natürlich die Anzahl der möglichen Sitzplätze. Wir benötigen Ihre Kontaktdaten und bitten Sie, sich beim Eintreten einzutragen. Wenn Sie Platz genommen haben, dürfen Sie die Mund- Nasen- Bedeckung abnehmen. Für Ihre Sicherheit ist soweit gesorgt. Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

Sollten Sie aufgrund der derzeitigen Lage nicht direkt teilnehmen können oder wollen, haben wir dafür natürlich Verständnis. In diesem Fall würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Fragen/Anregungen bis Donnerstag, den 29. Oktober um 12.00 Uhr zukommen lassen.  Dazu können Sie das Kontaktformular nutzen oder im Gemeindebüro anrufen. So können Ihre Anliegen in die Diskussion mit einfließen. Herzlichen Dank!

Dorothee Stolzenburg, 1. Vorsitz Kirchengemeinderat

Download
Tagesordnung Gemeindeversammlung am 1. November 2020
Einladung_GV_01.11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.6 KB

Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt, fährt durch das Meer der Zeit.

Das Ziel, das ihm die Richtung weist, heißt Gottes Ewigkeit.

Das Schiff, es fährt vom Sturm bedroht durch Angst, Not und Gefahr, Verzweiflung, Hoffnung, Kampf und Sieg, so fährt es Jahr um Jahr. Und immer wieder fragt man sich:

Wird denn das Schiff bestehn? Erreicht es wohl das große Ziel?
Wird es nicht untergehn?
 


Christmette

Ehrenamtliche/r dringend gesucht

Damit die Christmette am 24. Dezember um 23.00 Uhr wie gewohnt stattfinden kann, suchen wir eine Aushilfe für den Küsterdienst. Für nähere Informationen bitte telefonisch oder per E-Mail melden: Kontakt


Neu:

Wir haben die Friedhofsseite aktualisiert.


Sonnabend, 14. November ab 10.00 Uhr

Laubharken: Wir schaffen das!

Endlich mal eine Veranstaltung die stattfinden kann.
Endlich mal eine Veranstaltung die stattfinden kann.


Besonders Thomas Graumann freut sich über viele Helferinnen und Helfer jeden Alters!
Besonders Thomas Graumann freut sich über viele Helferinnen und Helfer jeden Alters!

Einladung

Gottesdienst am 1. November

Den Gottesdienst am 21. Sonntag nach Trinitatis hält Edelgard Jenner. Sie ist Lehrerin und wohnt in Reinbek . Nach dem Studium war sie einige Jahre vollzeitliche Mitarbeiterin einer christlichen Studentenarbeit in Freiburg und Heidelberg.

Jetzt Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Mölln und freiberuflich tätig als Mediatorin und als Referentin auf Seminaren, Freizeiten, bei Frühstückstreffen für Frauen. Frau Jenner ist Initiatorin und Leiterin des „Frauen- Treffs“ in Reinbek. Herzlich Willkommen!


Herausfordernde Zeiten

Pastorin Dagmar Rosenberg kann seit längerer Zeit ihren Dienst nicht wahrnehmen. Drei Monate waren die pastoralen Aufgaben bei Pastorin Mayer-Köhn in guten Händen. Seit Anfang Juli haben wir keine feste pastorale Vertretung, es gelang uns jedoch für alle Gottesdienste Pastorinnen und Pastoren in Vertretung zu gewinnen (siehe auch Terminkalender unten). Herzlichen Dank. Die Amtshandlungen übernehmen dankenswerterweise Pastor Meyer-Träger und Pastor Ostendorf. Beide Pastoren stehen auch bei seelsorgerischen Anliegen und Fragen zur Verfügung. Der Kirchengemeinderat bemüht sich die anstehenden Aufgaben zu übernehmen.

Auf diesem Weg wünschen wir Pastorin Rosenberg alles Gute und freuen uns auf ihre Rückkehr.

Im Namen des Kirchengemeinderates, Ihre Dorothee Stolzenburg (1.Vorsitzende KGR) 


Pfarramtliche Vertretung

Pastorin Dagmar Rosenberg ist zur Zeit nicht im Dienst. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an:

Pastor Andreas Meyer-Träger
Telefon: 0177.44 88 455
E-Mail: a.meyer-träger@kirche-ochsenwerder.de
Pastor Michael Ostendorf 
Telefon: 0179.244 07 62
E-Mail:  pastor.ostendorf@live.de

oder die PastorInnen in den Vier- und Marschlanden.



Martinsmarkt

Leider kann der Martinsmarkt der Landfrauen in diesem Jahr nicht stattfinden. Wir hoffen auf bessere Voraussetzungen in 2021 und wünschen, dass alle gesund bleiben.


foto: jenny friedrichs
foto: jenny friedrichs

Viele beten, wenige reden darüber

Jeder fünfte Deutsche betet, fast keiner spricht darüber. Warum? Gebet ist intim. Welche Gründe dafür sprechen, es mit dem Gebet mal auszuprobieren? Mehr erfahren



Terminkalender

OKTOBER
Sonntag, 4. Oktober 11.00 Uhr Erntedankfest GOTTESDIENST Pastorin Irmela Redhead und die „Hauptkonfis“
Sonntag, 18. Oktober 10.00 Uhr 19. Sonntag n. Trinitatis GOTTESDIENST Pastorin Birgit Feilcke
NOVEMBER
Sonntag, 1. November 10.00 Uhr 21. Sonntag nach Trinitatis GOTTESDIENST Prädikatin E. Jenner
       GEMEINDEVERSAMMLUNG im Anschluss an den Gottesdienst
Sonntag, 15. November 10.00 Uhr Vorletzter So im Kirchenjahr GOTTESDIENST Pastor Michael Rhode
Sonntag, 22. November 10.00 Uhr Totensonntag GOTTESDIENST Pastorin Margarete Kohl
Sonntag, 29. November 17.00 Uhr 1. Sonntag im Advent Musik und Texte Leitung Meike Siebert



Gemeindebrief UNS KIRCH - Sommer –  Ausgabe Nr. 49 

September | Oktober | November | 2020  liegt in vielen Geschäften der Umgebung, Gemeindehaus und in der Kirche aus.

St. Nikolai zu Billwerder
Billwerder Billdeich 142

22113 Hamburg

040 734 07 75
kirche-billwerder@t-online.de