Hoffnungsleuchten

Hoffnung verbindet

Wir möchten Sie und Euch einladen, Sterne derHoffnung zu gestalten. Am Gartenzaun, an der Bushaltestelle, an Brücken, imKrankenhaus, auf dem Friedhof, am Verkehrsschild – an jedem kleinen Ort kann ein Stern hängen. Denn so kann ein strahlendes Netz aus #hoffnungsleuchten entstehen. Die Sterne lassen sich als Sternenkette miteinander verbinden, von

Fenster zu Fenster, von Balkon zu Balkon, von Garten zu Garten u.v.m. Sie lassen sich als Lichter der Hoffnung verschenken und verschicken. „Es geht darum ein Zeichen der Verbundenheit weiterzugeben und zu zeigen, dass der Stern über Bethlehem als Wegweiser der Hoffnung bei uns scheint.“

Emilia Handke von Kirche Dialog

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude undFrieden im Glauben, so dass ihr Hoffnung habt durchdie Kraft des heiligen Geistes.(Römer 15, 13

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude undFrieden im Glauben,
so dass ihr Hoffnung habt durch die Kraft des heiligen Geistes. (Römer 15, 13)


Aktion Sterne für Billwerder

 

Wir möchten Ihnen und Euch auch  Sterne schenken und ermutigen selber Sterne zu gestalten und bei uns abzugeben. Abzuholen und abzugeben ab sofort, zu den Öffnungszeiten des Kirchenbüros. Wir werden alle bis zum 3. Dezember 2020 abgegebenen Sterne in unseren Fenstern „verstecken“ (von außen gut sichtbar) und natürlich noch ein paar andere dazu.

 

 

Ab dem 6. Dezember könnt Ihr/können Sie dann jederzeit bei uns auf dem Gelände auf Sternensuche gehen (vielleicht ja nach dem Gottesdienst) und uns einen Zettel mit Namen, Anschrift, Telefonnummer und natürlich der Anzahl der bei uns gesehenen Sterne in den Briefkasten werfen. Unter allen richtigen Sternensuchern verlosen wir kleine Weihnachtsgeschenke. (Einsendeschluss ist der 15.12.2020)

 


St. Nikolai zu Billwerder
Billwerder Billdeich 142

22113 Hamburg

040 734 07 75
kirche-billwerder@t-online.de