St. Nikolai zu Hamburg-Billwerder


Gottesdienste und Amtshandlungen

Gottesdienste und Amtshandlungen

Am ersten und am dritten Sonntag im Monat werden regelmäßig Gottesdienste angeboten, die nicht nur von der Kerngemeinde besucht werden. Kommen einmal nur wenige Menschen in den Sonntagsgottesdienst, dann feiern wir in einem Stuhlkreis im Altarraum, was ein besonders intensives Erlebnis ist.

Unsere Gemeinde feiert aber auch besondere Gottesdienstformen, zum Beispiel Familien-Mitmach-Gottesdienste, den Schulanfänger-Gottesdienst oder ein besonderes Krippenspiel am Heiligen Abend. Weit über unser Dorf hinaus beliebt ist das Feierabendmal am Gründonnerstag. Es werden auch Chor- und Taizé-Andachten durchgeführt.

Natürlich liegt uns als Landgemeinde in der Stadt der Erntedank-Gottesdienst sehr am Herzen, in dem wir über unsere heutige Verantwortung für unsere Schöpfung nachdenken.

Unser Chor bereichert unsere Gottesdienste zu besonderen Anlässen wie Konfirmation oder Christmette, zum Teil auch zusammen mit den Bläserinnen und Bläsern des Marschländer Posaunenchores.

Es werden alle Amtshandlungen wie Taufe, Konfirmation, kirchliche Trauung, Aussegnungen und Trauerfeiern mit sehr viel Sorgfalt angeboten. Wir verstehen insbesondere die Amtshandlungen als neue Chance, Menschen mit der Kirche [wieder] in Verbindung zu bringen.

Über das Engagement unseres Pastors hinaus sei die liebevolle Betreuung unseres Kirchengebäudes durch unsere Kirchenküsterin erwähnt. Ohne ihren Einsatz wäre diese schöne Atmosphäre unseres Gotteshauses so nicht gegeben.

.