St. Nikolai zu Hamburg-Billwerder


7. September 2017

Mittlere Generation

7. September 2017 um 15:25

Mi., 13.9.2017 / 20 Uhr Mittlere Generation, Gemeindehaus

11. August 2017

Gottesdienst

11. August 2017 um 22:31

So., 17.9.2017 / 10 Uhr, Gottesdienst

15. Juli 2017

Seniorenkreis

15. Juli 2017 um 15:32

Mi., 4.10.2017 / 15 Uhr – Seniorenkreis, Billwerder Gemeindehaus

20. Juni 2017

Seniorenkreis

20. Juni 2017 um 22:34

Mi., 6.9.2017 / 15 Uhr, Seniorenkreis, Gemeindehaus

9. Juni 2017

noch freie Plätze für Luther-Reise im Oktober

9. Juni 2017 um 22:00

Luther-Reise 16.-21.10.2017
Noch gibt es freie Plätze in unserer kleinen Reisegruppe, die sich im Oktober auf den Weg macht, die Spuren Martin Luthers im Jubiläumsjahr – 500 Thesenanschlag – zu erkunden. Alle sind ganz herzlich eingeladen. Sprechen Sie mich gerne an: 0179/24 40 762
Die nächsten Themenabende jeweils um 19 Uhr im Gemeindehaus Allermöhe sind: 8.6.2017: „Dämonen… – Bauern, Wiedertäufer, Juden?“ 6.7.2017: „500… – und nun?“
Pastor Michael Ostendorf

Pilgerradtouren

9. Juni 2017 um 18:07

Wie wäre es, wenn Sie den Sonntag (wieder) einmal als Sonntag erfahren? Als Tag, an dem Raum ist fĂĽr Einkehr bei sich selbst und zur Begegnung mit anderen Menschen und …Gott? Nicht sitzend in einer Kirche, sondern unterwegs, mit Stationen und geistlichen Impulsen in verschiedenen Kirchen. Dazu laden die Pilgertouren in der Region ein. 

Informationen zu Touren und Treffpunkten bei Pastorin Elisabeth Fischer-Waubke, Regionale Projektpfarrstelle in den Vier- und Marschlanden. Anmeldung erwĂĽnscht unter 0171 309 15 39, oder stadt-land-fluss@outlook.com

Ca. 3-4 Wochen vor der jeweiligen Tour wird es weitere Informationen auf der Website geben:  www.kirche-vierlande-marschlande.de
25. Juni – Durch die Vierlande
„Kommt her, alle, die ihr mühselig und beladen seid“
Treffpunkt um 11.30 Uhr am Bahnhof Bergedorf / Ausgang Richtung Bergedorf Dauer ca. 5 Stunden, ca. 30 km, Ende wieder S-Bahn Bergedorf 

16. Juli – Ăśber den Marschbahndamm
„Sommer für die Seele“
Treffpunkt um 12.00 Uhr an der Moorfleeter Kirche, Moorfleeter Kirchenweg 64, zu erreichen von der S-Bahn Billwerder- Moorfleet, Start nach dem Reisesegengottesdienst an der Moorfleeter Kirche. Dauer ca. 4-5 Stunden, ca. 25 km, Ende am S-Bahnhof Bergdorf

 

6. Juni 2017

Konfi-Anmeldung

6. Juni 2017 um 22:11

Di. 20.6.2017 / 18 Uhr, Gemeindehaus

Achtung, aufgepasst! An alle, die zwischen Mitte 2003 und Mitte 2005 geboren sind:
Bald startet der neue Konfi-Jahrgang! Konfi sein, das heiĂźt:
K = kritische Fragen stellen
O = unter die Oberfläche schauen
N = Neues zum Thema Religion lernen
F = Freunde treffen
I = deiner Identität auf die Spur kommen
Machst du mit? Dann komm zur Konfi-Anmeldung am 20. Juni ins Gemeindehaus am Billwerder Billdeich 142. Am besten kommst du zusammen mit deinen Eltern und bringst  deine Taufurkunde (falls du schon getauft bist) und deine Geburtsurkunde gleich mit. Ihr bekommt erste Informationen über die Konfi-Zeit und trefft die anderen Jugendlichen, die sich auch anmelden. Falls du am 20. Juni keine Zeit hast, können deine Eltern dich auch zu den normalen Öffnungszeiten des Kirchenbüros (Mo und Do, 09:00 bis 12:00 Uhr) oder bei mir persönlich anmelden
(Tel.: 01575 12 99 092 oder E-Mail: pastorin.rosenberg@ email.de).
Die neue Gruppe startet am 11. Juli und geht über knapp zwei Jahre. Wir treffen uns in der Regel alle zwei Wochen dienstags von 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr (90 Minuten mit Pause) – bis zur Konfirmation im Mai 2019. Nicht verpassen! Bis bald, deine Pastorin Dagmar Rosenberg

links:
https://www.kirche-hamburg.de/angebote-und-ratgeber/konfirmation.html

https://www.konfiweb.de/

23. Mai 2017

Wahlergebnis der Kirchenwahl in Billwerder

23. Mai 2017 um 20:19

Wahlergebnis der Kirchenwahl in Billwerder

Am 23. April fand in Billwerder die nachgeholte Kirchengemeinderatswahl statt. Die Wahlbeteiligung war erfreulich und betrug 20%. Sechs Mitglieder des Kirchengemeinderats waren zu wählen. Die Pastorin gehört durch ihr Amt ebenfalls dem Kirchengemeinderat an. Der Kirchengemeinderat setzt sich jetzt wie folgt zusammen: Sven Franke, Thorsten Ried, Dagmar Rosenberg, Andreas Soltau, Mareike Soltau, Eberhard Stöck und Dorothee Stolzenburg.

Die neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher wurden im Gottesdienst am 21. Mai in ihr Amt eingeführt. Im Anschluss an den Gottesdienst trat der neue Kirchengemeinderat zur konstituierenden Sitzung zusammen. Dorothee Stolzenburg wurde zur Vorsitzenden gewählt und Pastorin Dagmar Rosenberg zur stellvertretenden Vorsitzenden.

Damit hat die Kirchengemeinde Billwerder die Gemeindeleitung wieder in die eigene Hand genommen. Seit Herbst 2016 hatte das vom Kirchenkreis eingesetzte Beauftragtengremium vorübergehend die Verwaltungsgeschäfte der Kirchengemeinde geführt.

Dagmar Rosenberg

20. Mai 2017

Lebensraum Kirchturm

20. Mai 2017 um 08:27

2007 startete der NABU zusammen mit dem Beratungsausschuss für das deutsche Glockenwesen das Projekt „Lebensraum Kirchturm“. Ziel der Aktion ist es, die Brutstätten für Turmfalken, Fledermäuse, Schleiereulen, Dohlen und andere Arten zu erhalten. Ebenso wichtig ist es, renovierte Kirchtürme wieder als Lebensraum zu öffnen, indem dort Nistkästen angebracht werden. Mittlerweile sind schon mehr als 1.000 Kirchen in Deutschland für ihren Einsatz für den Artenschutz vom NABU mit der Plakette „Lebensraum Kirchturm“ ausgezeichnet worden. In Hamburg erhält die Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Billwerder als sechste Kirche diese Auszeichnung.

Für die Gebäudebrüter hat der NABU Hamburg darüber hinaus ein eigenes Schutzprogramm aufgelegt, gefördert von der Georg & Jürgen Rickertsen Stiftung sowie von der Karl Kaus Stiftung.

Die werden noch größer!

ein Erziehungsberechtigter

23. April 2017

Nachwuchs bei Turmfalkens

23. April 2017 um 10:38

Mit guten Augen oder einem Fernglas sieht man insbesondere morgens einen „unserer“ Turmfalken, der sich  putzig mit der Körperpflege beschäftigt.
Ein Falken-Paar bleibt zumeist ein Leben lang zusammen. Das Weibchen legt zwischen Mitte April und Mitte Mai vier bis sechs Eier und brütet 29 Tage lang. Nachdem die Jungen geschlüpft sind, werden sie gut vier Wochen lang gefüttert. Auch den Wetterhahn erfreut das, da er so hin und wieder etwas Gesellschaft hat! Nachdem sie das Nest verlassen haben, werden sie noch weitere vier Wochen von den Eltern begleitet und gefüttert. Danach verlassen sie ihren Geburtsort und suchen sich ein eigenes Revier. 

Turmfalke Billwerder